Gelebte Inklusion

Arbeit ist ein wesentlicher Bestandteil des menschlichen Lebens und damit automatisch ein zentrales Element der Inklusion in die Mitte der Gesellschaft. Die Vermittlung von Menschen mit Behinderung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt ist nach wie vor ein schwieriges Unterfangen. Viele Firmen sind darauf zu wenig vorbereitet, später fehlt es an einer nachhaltigen Projektbegleitung.

 

Aus diesem Hintergrund wurde die Grünschnitt gGmbH gegründet.

 

Uns ist es ein Anliegen, individuell zugeschnittene Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung zu schaffen. Denn einer produktiven Beschäftigung nachzugehen, gibt ein Gefühl von persönlichem Erfolg durch die gelungene Bewältigung von Anforderungen. Es ermöglicht nicht nur finanzielle Unabhängigkeit und Sicherheit, sondern bietet auch einen festen Halt in Form einer Tagesstruktur.

 

Jeder behinderte Mitarbeiter ist sozialversicherungspflichtig angestellt, wird nach Tarif bezahlt und in den normalen Ablauf der Firma miteingebunden. Darüber hinaus erhält er fachliche Anleitung und pädagogische Betreuung.

Würdigung: Die Grünschnitt gGmbH wurde als besonders gelungenes Inklusionsprojekt zur Vollversammlung des Bayerischen Bezirketags 2018 eingeladen.

 

Foto: Gruppenfoto der Referenten / (2.v.l.) Matthias Koch - Grünschnitt gGmbH / mit freundlicher Genehmigung der Pressestelle des Bayerischen Bezirketags)

Kontakt

Grünschnitt gGmbH
Sebastian-Leicht-Str. 8
94036
Passau

 

Büro und Auftragsannahme  (wochentags 8 -16 Uhr):

+49 8502 42 62 449

 

Email (jederzeit erreichbar):

info@gruenschnitt.net

 

 Konzept und Projektbegleitung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grünschnitt gGmbH - Professionelle Garten- und Landschaftspflege mit sozialem Mehrwert